Am vergangenen Samstag war es soweit: Brot&Spiele – eine Kooperation des ÖTB, der HUAk und SwimBikeRun Enns – ging  im Rahmen der heurigen Landesausstellung in Enns über die Bühne. Ein Highlight dieser Veranstaltung waren die beiden Passusläufe, die von unserem Verein organisiert wurden.

Neben einigen Ehrengästen ließ sich auch Landesrätin Christine Haberlander die Veranstaltung nicht entgehen. Und so ging es nach feierlichen Worten und einer tollen Eröffnungseinlage von jungen Tänzerinnen sowie Turnerinnen und Turner um kurz nach halb  4 Richtung Startpunkt des Passus-Meilen-Lauf.

Pünktlich um 16.00 Uhr wurde das Startkommando gegeben und über 100 Sportbegeisterte von Jung bis Alt liefen die Passusmeile (1,47 km) bis ins Ziel am ÖTB-Platz. Obwohl bei diesem Lauf klar der Spaß und die Freude an der Bewegung im Vordergrund stand gab es doch einige beachtliche Leistungen zu sehen. Günther Schiefermaier konnte am Ende die Wertung der Männer in 04:53 Minuten für sich entscheiden. Bei den Damen lief Luana Simoes Diaz Dasilva in 05:44 Minuten als Erste über die Ziellinie.

Nach dem 1-Meilen-Lauf folgte mit leicht veränderter Strecke der 7-Meilen-Lauf (10.380m) ein sozusagen „Römischer Viertelmarathon“.

Bei diesem zeigten sich schnell die Favoriten auf den Sieg: Alexander Berger (38:38 Minuten) und Margit Sengstbratl (47:24 Minuten) ließen der Konkurrenz keine Chance. Insgesamt liefen über 50 Teilnehmer und durften sich im Ziel über eine Silbermünze, die mit einer speziellen Sonderprägung nur an diesem Tag „erlaufen“ werden konnte, freuen.

Nach dem Lauf fand ein gemütlicher Ausklang bei Speis und Trank und dem Sonnwendfeuer statt. Ein wie wir finden durchaus gelungenes Event!

Brot&Spiele

Beitragsnavigation


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

code