Es geht Schlag auf Schlag in allen Disziplinen!

Bei sehr bescheidenem Wetter ging es vor zwei Wochen beim Obertrumer Triathlon auf der Mitteldistanz zur Sache. Werner Torau trotzte Regen und Kälte und erreichte den hervorragenden 6. Platz in seiner AK in der Österreichischen Staatsmeisterschaft.

Am selben Wochenende gewann Günther Schiefermeier den kurzen Sprint-Berglauf in Hollenburg und sicherte sich somit eine gute Ausgangslage für die Gesamtwertung des NÖ Mitte bzw. Wachauer Laufcups.

Last but not least war unser Rad-Sektionsleiter Klaus Rinner bei Rad am Ring unterwegs und absolvierte ~337km in beinahe 13h. Mit seinem Partner klassierten sich die beiden auf Platz 7 in der AK und gesamt auf Rand 37 von insgesamt 153 Teams.

Sommerzeit ist Wettkampfzeit

Beitragsnavigation


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

code